Unterwegs

Wir reisen viel und gern und normalerweise in unserem Wohnmobil, zusammen mit unseren 2 Katzen. Die meisten Reisen machen wir innerhalb Schottlands. Wir können davon nicht genug bekommen, denn das ist ja unser Lebensmittelpunkt.

2001 bin ich das erste mal nach Schottland gefahren und da hat es mich gepackt. Als ich über die schottische Grenze am „Carter Bar“ auf der A68 fuhr, war ich zu Hause. Dieses innige Gefühl war eines von Ankommen. So stark habe ich mich in Deutschland nie zu Hause gefühlt.

Noch heute fahre ich über die Grenze und atme auf. Es ist ein kaum zu beschreibendes Gefühl von Heimat.

Ich möchte hierbei auch Stellplätze vorstellen, die schön und einsam sind. Da die Katzen oft dabei sind und sie in der Regel auch raus gehen, suchen wir uns ruhig gelegene Plätze. Also, wer Lust auf Einsamkeit und viel Natur hat, wird sicherlich fündig.